Unterricht

Neben der konzertanten Arbeit möchte ich das Wissen und Können des Saxophonspiels auch gerne weitergeben. Von Anfang an ist das Unterrichten von Kindern, Jugendlichen und ambitionierten Erwachsenen Bestandteil meines musikalischen Werdegangs.

Eine fundierte Ausbildung als Diplom Instrumentalpädagoge an der HfMDK in Frankfurt und langjährige Erfahrung im Unterrichten und Musizieren liefern das nötige Handwerkszeug für einen abwechslungsreichen und nachhaltigen Saxophonunterricht.

Unterricht ist an allen Saxophonen möglich, für Anfänger empfehle ich das Alt- oder Tenorsaxophon – abhängig von der Körpergröße. Für eine persönliche Schnupperstunde zum Kennenlernen und Ausprobieren kontaktieren Sie mich gerne.

In Mannheim ist Unterricht direkt in den Quadraten in der MusikBude möglich. Im großzügigen und hellen Unterrichtsraum sind keine Grenzen gesetzt, das Saxophon kennen und spielen zu lernen.

Im Rhein-Main Gebiet unterrichte ich seit 2010 die jungen Saxophonisten der Bläserklassen des Blasorchesters des TSV Heusenstamm und seit 2015 an der Musikschule Offenbach. Seit 2020 leite ich dort auch die BigBand. Deren komplettes Unterrichtsangebot finden sie auf offenbach-macht-musik.de.

„Nachdem mein Sohn schon ein paar Jahre Klarinette gespielt hatte, hat er, als er zehn war, bei Moritz mit Saxophon angefangen, als der selbst noch Student war. Bis heute (er macht nächstes Jahr Abi) hat er ohne nennenswerte Durchhänger immer weitergelernt. Zuerst bei uns zuhause, dann in der Musikschule Offenbach. Moritz hat schon alles Mögliche „mitgemacht“: von Aufnahmen für die Oma bis hin zur Vorbereitung für verschiedene Wettbewerbe (darunter auch Komposition und Jugend Musiziert) und Unterstützung beim Zusammenspiel mit dem Klavier-Bruder. Er schafft es sogar, Theorie locker zu vermitteln und war der erste, der im „Notfall“ online-Unterricht auf die Beine gestellt hat.“

Ute H.

Mutter eines Schülers - Unterricht seit 2011

„Die Musikbude war und ist für mich die beste Wahl. Warum? – Moritz Thiele kann nichts aus der Ruhe bringen. Mit meinen 66 Jahren, ohne jede musikalische Vorbildung, wollte ich als Rentner endlich Saxophon lernen. Nicht wirklich einfach, aber machbar. Was man braucht ist neben etwas Ehrgeiz ein „Trainer“ der die musikalischen Basics verständlich vermitteln kann und Gelassenheit ausstrahlt, auch wenn es dauert, und es dauert wirklich, bis der Blick auf die Noten sich direkt in einem genießbaren Ton wiederfindet. Dazu bedarf es Korrekturen, Motivation und viel üben unter fachlicher Anleitung. – In der Musikbude mit Moritz Thiele habe ich dies alles gefunden – eine Empfehlung!“

Heinz K.

Schüler seit 2018

„Moritz ist nicht nur ein super Saxophonist – das konnte ich in einem seiner Konzerte erleben –  sondern auch ein toller Lehrer. Ich habe schon seit ca. 4 Jahren Unterricht bei ihm und man lernt alles einfach und schnell. Ansatz, Rhythmus, Tonleitern, Theorie, er kann alles verständlich erklären und das Zusammenspiel mit ihm macht viel Spaß. Er ist symphatisch und humorvoll, der Unterricht ist locker und entspannt, aber trotzdem bestimmt und erfolgsorientiert.“

Layla

Schülerin seit 2016